Eau de Toilette

Kabuls Kinder sind hartgesottener als Ronja Räubertochter. Während Ronja als Mutprobe über den Höllenschlund springt, hüpfen hiesige Kinder zum Spaß über ganz andere Abgründe: die offenen Abwasserkanäle der Stadt.

cimg4167Da es kein Abwassersystem gibt, ist Kabul ein wenig unappetitlich. Angeblich werden die Fäkalstaubwerte der Luft nicht veröffentlicht, weil sonst die UNO ihr Personal abziehen müsste, und so, wie es hier vielerorts riecht, habe ich keinerlei Zweifel daran. Besonders schlimm muss es am Fuß der Berge nach dem Regen sein, denn aufgrund der ständig wachsenden Einwohnerzahl Kabuls ziehen sich die Siedlungen immer weiter die Hänge hinauf. Diese illegalen Siedlungen haben weder Strom noch Wasserver- oder -entsorgung. Jedesmal, wenn der Himmel seine Schleusen öffnet, öffnen die Bewohner die Schleusen ihrer Sickergruben, auf dass die Wassermassen alles hinfort spülen.

Gerade schaue ich einigen Kartoffelschalen beim Dümpeln im Undefinierbaren zu, da gerät die Kindergruppe neben mir in Streit, wie es aussieht darüber, ob man mit Anlauf springen darf. In dem Gerangel und Geschubse landet einer der vier Jungs im Graben. Zum Glück ist es relativ flach und er schafft es unter lautem Gebrüll von selbst wieder raus. In seiner Haut (sofern nach diesem Bad noch welche hat) möchte ich jedoch nicht stecken, wenn er seiner Mutter in diesem Zustand unter die Augen kommt.

Advertisements

Eine Antwort to “Eau de Toilette”

  1. Fährfrau Says:

    Ha, als 1a-Verleser hab ich dann auch gleich Kindersuppe statt Kindersuppe gelesen. *lol* Guapa, wird Zeit, dass Du Slumdog Millionaire siehst: Ich finde, bei Deiner Schilderung muss man unweigerlich an eine besonders appetitliche Szene aus dem Film denken. Olfaktorisch wirst Du Dir den Winter vermutlich bald zurückwünschen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: