Tom & Jerry und die griechische Mythologie

Der Verkehr in der Stadt wird dieser Tage durch zahlreiche Demonstrationen beeinträchtigt. Dabei geht es nicht etwa um die Stichwahlen, die bald stattfinden sollen. Hunderte von Leuten sind auf die Straßen gegangen, weil sich das Gerücht verbreitet hat, Amerikaner hätten auf einen Koran geschossen und diesen danach verbrannt. Ein Parlamentarier hat außerdem seine Anhänger mobilisiert, um gegen Waffenschmuggel aus Iran und Pakistan zu protestieren. In der Meldung dazu heißt es, einige der Teilnehmer dieser Demonstration seien bewaffnet, aber leider ist nicht vermerkt, woher sie ihre Ausstattung haben. 

Wir stehen schon seit geraumer Zeit im Stau und vertreiben uns die Zeit mit Schilderraten. Direkt vor uns steht „San of Panjshir“ an einer Heckscheibe. Wir können uns nicht einigen, ob es „Fan“, „Sun“ oder „Son“ hätte heißen sollen, so dass der Beifahrer salomonisch vorschlägt, man könnte „Saint Massoud of Panshir“ gemeint haben. „Es gibt … 12 Apostel, richtig? Aber wieviele Heilige?“ fragt er. Ich zucke mit den Schultern. „Da haben wir keinen so guten Überblick, das sind zu viele und es kommen ja immer noch welche dazu.“ – „Heißt das, ich kann auch noch ein Heiliger werden?“ – „Im Prinzip ja, aber das braucht seine Zeit, du müsstest erstmal selig gesprochen werden, also sozusagen in die Vorauswahl kommen, und dann dauert es glaube ich auch noch ein paar hundert Jahre.“ – „Soviel Zeit habe ich nicht, dann mache ich doch was anderes.“

„Zum Beispiel kannst du mir sagen, was das immer soll, diese Aufkleber auf den Autos mit den beiden Herzen und dem Pfeil dadurch. Warum ein Pfeil?“ meldet sich die Grazie zu Wort. 

Der Kollege wiegt sein weises Haupt und meint, das sei eine längere Geschichte aus der griechischen Mythologie. „Na los, erzähl schon!“ – Er lässt sich nicht lange bitten: „Erinnerst du dich an diese eine Episode von Tom und Jerry …?“ Sie: „Die mit dem Indianer?“ – „Nein … vielleicht war es auch bei Duffy Duck und Bugs Bunny … Auf jeden Fall ist da immer der Kleine mit den Flügeln, der mit dem Pfeil auf die beiden schießt, und dann verlieben sie sich!“

Advertisements

Eine Antwort to “Tom & Jerry und die griechische Mythologie”

  1. smartfortwo Says:

    … ein hinreißendes Beispiel für einen Schnellkursus „Abendländische Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven“ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: