Die halben Portionen

Die weißen Fliesen hinter der Küchentür sind sicherlich das, was in unserem Büro am häufigsten gereinigt wird. Sie dienen nämlich der Köchin für ihre Schreibübungen. Sie ist mit Feuereifer dabei, Lesen und Schreiben zu lernen – um einmal ein persisches Kochbuch zu lesen. Ich bin überzeugt, dass es viel besser wäre, wenn sie eines schriebe. Ihre Mantu und Ashak, die Boulani und das Chutney dazu sind kaum zu übertreffen. Insgeheim denke ich auch, sie sollte ein eigenes Restaurant führen.

An Geschäftssinn mangelt es ihr dafür nicht: Sie kommt aus Laghman, dem Ort, an dem nach afghanischer Mythologie „der Teufel verloren gegangen ist“, was sich darin zeigt, dass Laghmanis angeblich jeden über den Tisch ziehen können. Das erlebe ich jedes Jahr in den Gehaltsverhandlungen, die niemand hartnäckiger führt als sie, aber ich kenne auch kaum jemanden, der für sein Geld so hart arbeitet. Die Köchin hat eine achtköpfige Familie zu ernähren, und rackert unermüdlich, um ihren Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Wenn die Wächter noch müde blinzeln, hat sie schon das ganze Haus gesaugt, sie denkt mit, sie näht und wäscht am Wochenende gegen Bezahlung – und noch viel lieber macht sie Catering.

„Wir haben am Freitag Gäste. Kochst du für uns? Auch wenn es dreißig Leute werden?“ frage ich sie. „Wer kommt denn? Sind das alles Ausländer?“ erkundigt sie sich. Teils-teils, sage ich und frage, warum das wichtig ist. „Auländer essen immer so wenig, wenn dreißig kommen, braucht man nur für zwanzig zu kochen.“

Advertisements

3 Antworten to “Die halben Portionen”

  1. Fährfrau Says:

    Eine Ansammlung von 15 Cs und 15 Fährfrauen würde sie ganz sicher eines Besseren belehren. 😉

  2. Lesemarie Says:

    Ich würde sie so gern einmal zum Kochen einladen, wenn viele Leute zu verpflegen sind… Viele Grüße an die Liebe!

  3. Andrej Says:

    Zum Niederknien – Geschäftssinn und Mutterwitz und wenn das Chutney auch noch gut ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: