Checkpoint II

Der Polizist kontrolliert meinen Pass und mein Visum. Weder der Fahrer noch mein afghanischer Kollege müssen sich ausweisen, und niemand interessiert sich für das, was wir im Kofferraum transportieren könnten.
Eine halbe Stunde später kommen wir wieder dort vorbei – der selbe Checkpoint, der selbe Polizist, wieder möchte er meinen Pass sehen. Der Fahrer unwirsch: „Schon wieder?“ Der Polizist kratzt sich versonnen am Kopf und schaut mich an: „Ach, nee. Ich muss sie verwechselt haben. Ich dachte nur, sie sieht genauso aus wie eine, die hier vor ner halben Stunde langgekommen ist.“

Advertisements

Eine Antwort to “Checkpoint II”

  1. Fährfrau Says:

    *lol* Klingt irgendwie ganz wunderbar nach den beiden treuherzig-doofen Polizisten bei Pippi Langstrumpf. Hoffentlich kein Ergebnis der deutschen Polizeiaufbauhilfe?! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: