Sagt der Fahrer zum Gärtner …

Schon den ganzen Morgen höre ich es unter meinem Bürofenster hacken und schippen. Als ich über die Balkonbrüstung schaue, entdecke ich die neueste Erfindung unseres Gärtners: ein rundes Hochbeet. Wie eine Torte türmt es sich dreistöckig auf. Als Begrenzungen dienen schräggestellten Ziegelsteine – eine unglaublich beliebte Gartenzier in Afghanistan. Letzten Sommer mussten die Wächter auf Anweisung des Gärtners sogar noch durch die Rabatten kriechen und jeden einzelnen Ziegel weiß anmalen.

Ich gehe nach unten, um mir das aus der Nähe anzuschauen. Der Gärtner schippt, der Fahrer Shah M. steht in der für ihn typischen aufrechten Haltung mit hinter dem Rücken verschränkten Händen da. Ein konstantes Murmeln begleitet die Arbeit. „Was sagen sie?“ frage ich Mr. A. Er öffnet das Fenster, und alle im Raum lauschen gebannt. Nach einer Weile sagt Mr. A: „Der Fahrer gibt dem Gärtner Tips: ‚Wenn man hier das machte, würde es viel besser‘, ‚also, ich aus meiner Erfahrung, würde das so machen …‘, so geht das die ganze Zeit.“ – Alle amüsieren sich darüber, auf was für Erfahrungen im Hochbeetbau Shah M. wohl zurückblicken kann. Mr. A wendet sich an Hafizullah, der die Arbeiten auch schon selbst in Augenschein genommen hat: „Befolgt der Gärtner die Hinweise?“ Hafizullah: „Nein. Er sagt immer nur ‚ja, ja‘, um seine Ruhe zu haben.“

Advertisements

Eine Antwort to “Sagt der Fahrer zum Gärtner …”

  1. Fährfrau Says:

    Sagt der Gärtner zum Fahrer: „Störe meine Kreise nicht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: