Sag niemals Vieh

Anlässlich der derzeitigen Friedensjirga warnt ein afghanischer Zeitungs- kommentator davor, diese Gelegenheit zu einem Schritt nach vorne ungenutzt verstreichen zu lassen. „Christmas comes only once a year,“ schließt er, Weihnachten ist nur einmal im Jahr. In einem streng muslimischen Land erscheint dies ein seltsames sprachliches Bild, denn Weihnachten wird von den meisten sicherlich nicht mit etwas Positivem verbunden, schon gar nicht in der derzeitigen anti-christlichen Stimmung.

Meine Freundin N. erkennt darin jedoch auf Anhieb, dass es sich um ein Zitat aus einem auch hier verbreiteten Kulturgut handelt:  „In ‚Die Welt ist nicht genug‘ sagt 007 das zum Bond-Girl Denise Richards alias „Christmas“ – „I thought Christmas comes only once a year.'“ Mr. A. amüsiert sich. Er deutet auf einen alten Zeitungsartikel. „Liebesgrüße aus Helmand!“ sagt er, „der nächste James Bond soll dort spielen.“

Ich versuche, mir Yachten und Wasserski-Verfolgungsjagden auf dem Lashkar Gah River vorzustellen, als mir ein wesentliches Problem ins Auge springt: „Mit einem Bond-Girl wird es da aber schwierig. Ich fürchte, wir müssen uns mit Bond-Boys begnügen.“ Alle Afghanen um mich herum kichern und murmeln, das wäre dem Süden Afghanistans ohnehin angemessener. Oder vielleicht sogar eine Bond-Ziege, ein Bond-Schaf oder einen Bond-Esel?

So verklemmt diese Gesellschaft auch ist – wenn es darum geht, die Bewohner anderer Landesteile unüblicher Praktiken zu bezichtigen, nimmt man kein Blatt vor den Mund. Ein beliebter und noch vergleichsweise harmloser Witz lautet: „Was sagt ein Mann aus Wardak zu seiner Ziege? – ‚Wenn du auch nur ein einziges Gericht kochen könntest, würde ich dich heiraten.'“

Advertisements

Eine Antwort to “Sag niemals Vieh”

  1. Fährfrau Says:

    Immerhin meckert die Ziege ihm nicht zuviel …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: