Freundinnen und Ehefrauen

Dr. Kolben erzählt von seinen Trainings. „Ich habe meinen Schülern zu Anfang immer gesagt: ‚Wenn ihr Fragen habt, wendet euch ruhig an mich.‘ Das mach ich nicht mehr.“ – „Aber warum?“ Er legt den Kopf schief: „Weißt du, sie haben das nicht auf den Unterricht bezogen. Dann kamen sie immer an: ‚Sag mal, wie schreibe ich einen Liebesbrief?‘ oder ‚Wenn ich nach Deutschland fahre, wieviele Freundinnen kann ich da haben?'“ Er lacht. Er habe ihnen erklärt, Freundinnen könne man viele haben – aber nur eine Ehefrau. „Aber im übrigen – warum solltet ihr in Deutschland Freundinnen haben können? Ich kann hier doch auch keine haben.“ Sie hätten kurz überlegt, und dann gesagt, doch, doch. er mässe nur zum Islam übertreten. „Aha,“ habe ich gesagt. „Interessant. Heißt das, in Deutschland habt ihr auch vor, zum Christentum überzutreten?“Das habe erst zu Erstaunen und dann langen Gesichtern geführt.

Außerdem, sagt Dr. Kolben, würden ihn seine Schüler auch immer fragen, ob er irgendwelche … interessanten Filme hätte. Sie hätten so gerne mal interessante Filme aus Deutschland. „Ich habe ihnen dann welche gegeben, Naturfilme, schöne Landschaften … aber die wollten sie nicht. ‚Na, dann sagt mir doch, was genau wollt ihr denn?‘ Hab ich sie gefragt, aber das trauen sie sich nicht.“

Advertisements

3 Antworten to “Freundinnen und Ehefrauen”

  1. dr. Kolben Says:

    Einen so schönen Namen habe ich noch von niemanden bekommen 🙂

    Liebe Grüsse

    Dr. Kolben

  2. Fährfrau Says:

    Aber die interessanten Filme sind doch so laaaangweilig … *lol*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: