Der Reißverschluss der Verdammnis

Unlängst sah ich noch einmal meine Lieblings-Spongebob-Episode mit dem Fliegenden Holländer. Spongebob treibt den Schiffsbesitzer in den Wahnsinn, weil er, obwohl die Felsen bereits die Planken vom Bug reißen, beim Navigieren unbekümmert „nochn Stück, nochn Stück, nochn Stück“ brüllt. Ich glaube, Hafizullah hat diese Folge auch gesehen. Obwohl das Dach weitläufig ist, muss beim Rangieren mit dem Sofa erst ein Schornstein dran glauben, dann reißt er mit der Ecke der Couch versehentlich das Wasserrohr vom Tank ab, so dass unser Haus geflutet wird.

Die Grazie blickt wissend, als ich ins Büro komme. „Erinnerst du dich an die kaputte Lampe im Flur? Da kam Hafizullah mal mit einem Besen vorbei. Außerdem hat er doch damals das Regal transportiert, bei dem leider die Glastür offenstand …“

„Das ist etwas, was man oft sieht – viel Kraft, wenig Mitdenken, Hauptsache, es wird irgendwie fertig,“ fügt sie hinzu. Ich seufze. Es wäre schön, wenn alles fertig wäre, aber nachdem ich allen Beteiligten vielfach eingeschärft habe, dass all unsere Möbel beim Streichen vollständig abgedeckt sein sollen, haben die Maler heute dennoch die Folie ausgerechnet über dem einzig wertvollen Möbelstück weggezogen und es mit weißer Wandfarbe bekleckert. Am liebsten hätte ich jetzt auch noch den „Reißverschluss der Verdammnis“ aus Spongebob, durch den ich sie alle fallenlassen könnte. Immerhin lerne ich, dass man für „Mund fusselig geredet“ auf Dari sagt: „Mir sind Haare auf der Zunge gegrünt.“

Advertisements

Eine Antwort to “Der Reißverschluss der Verdammnis”

  1. Fährfrau Says:

    Oh, es hat doch nicht etwa das Bett erwischt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: