Gedankenabonnement

„You can buy many things with money, but not friends,“ lautet eine SMS, die ich von meinem Handy-Anbieter geschickt bekomme. „Abonnieren Sie Gedanken!“ heißt es in dem beigefügten Werbetext. Wenn man eine SMS mit dem Titel „Thought30“ schickt, bekommt man angeblich für monatlich einen Euro täglich einen „Gedanken“.

Solche Dinge sind hier beliebt: Echte oder vermeintlich kluge Sprüche werden durch Medien und über die Heckscheiben von Autos verbreitet. In den Zeitungen sind besonders Aussprüche von Mark Twain oder Shakespeare gefragt, ungeachtet dessen, dass hier kaum jemand weiß, wer diese waren. „In meinem Team haben die Leute so einen kleinen Fisch auf ihren Computern installiert, der ihnen jeden Morgen den Spruch des Tages beschert,“ erzählt Madame T. Neben den üblichen Zitaten sage der Fisch an ungünstigen Tagen Dinge wie „Heute erwartet Sie eine Beförderung in ihrem Job.“ In meinem Team gibt es keinen Fisch, aber einige studieren ihre Horoskope. Hier las Mr. M. neulich: „Wenn Sie heute jemandem sagen wollen, dass er gut aussieht, überlegen Sie sich das noch mal.“

Fast zum geflügelten Wort geworden ist ein selbsterdachter Spruch, den ein Referent zum Thema Wasser an die Wand projizierte: „Everybody can live without love but nobody can live without water.“

Advertisements

2 Antworten to “Gedankenabonnement”

  1. RevolutionaryGirl Says:

    Der letzte Spruch ist einer meiner Lieblingssprüche aus Kabul! 🙂

  2. andromeda8 Says:

    Ich bin auch nach wie vor begeistert und immer offen für weitere 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: