Vielfältige Wege

Nach dem Sommerfest des Goethe-Instituts versuche ich, ein Taxi dorthin zu ordern. Das Unternehmen kennt das Goethe-Institut nicht, was aber auch daran liegen mag, dass ich die „richtige“ Aussprache nicht beherrsche. „Das deutsche Kulturinstitut in Wazir Akbar Khan,“ biete ich an – kein Erfolg. „Dort ist auch die Visa-Abteilung der deutschen Botschaft.“ – „Die was?“ – „Na, dort bekommt man Visa für Deutschland.“ Ein ratloses Schweigen am anderen Ende der Leitung, dann sagt der Unternehmer: „Miss, es gibt so viele Läden, in denen man Visa kaufen kann, ich weiß wirklich nicht, welchen sie meinen.“

Advertisements

Eine Antwort to “Vielfältige Wege”

  1. RevolutionaryGirl Says:

    Hahahaha…als ich am Flughafen in Kabul auf meinen Flug gewartet habe, habe ich gehört wie sich manche darüber unterhalten haben, dass es besonders gute Visa in Shahr e Naw gibt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: